aktuell

2015 schwupps vorbei willkommen 16

Juli 2015 es ist heiß

April 2015 es wird wärmer

07.02.2015 Flüchtlingshilfe

31.01.2015 keine Zeit

schwupps und es ist vorbei

das Jahr 2015 - mal wieder schneller als gedacht. 2016 startet und wir haben Großes vor. Demnächst mehr. Ende 2015 haben wir nicht nur gedacht - sondern auch gemacht. Es wurde sogar ein eigenes Projekt (die bleiben eigentlich trotz bester Vorsätze immer liegen) mit neosa.de überarbeitet. Natürlich auch Arbeit für die geschätzte Kundschaft: Relaunches - bergundberg.com oder kreidezeitshop.de - oder auch der Start ganz neuer Shops wie z.B. mit beeckshop.de oder floorboy.de. Das war aber noch nicht alles - noch viel wichtiger waren andere Dinge. Aber die Shops lassen uns gerade nicht los_ und machen tatsächlich auch immer noch viel Spaß.


es ist heiß

nicht nur draußen - auch drinnen. Wir befinden uns mal wieder in der heißen Phase - einige Projekte gehen online, andere sind kurz vor dem going live. Da rauchen die Köpfe und die rekordverdächtigen Temparaturen in Freiburg drängen uns eigentlich eher an den Bagersee als vor die Monitore. Nicht nur dank unserer drei neuen Studentinnen (diszipliniert engagiert, kreaktiv und hübsch- DANKE), war das erste halbe Jahr 2015 bei info-art dynamisch. Die heißgelaufenen Tastaturen werden also einfach mit Eiskaffee gekühlt und es ist tatsächlich in den letzten Wochen so einiges fertig geworden.

Im Bereich Shoptik begrüßen wir Shops von AURO Naturfarben und Rubio Monocoat. Mit Dennebos.de - eigentlich mehr Lookbook als Shop - ist eine schicke Gestaltung umgesetzt worden. Inzwischen ist sogar trotz der Hitze das gehypte Thema responsive etwas abgekühlt. Mobiltauglichkeit ist einfach selbstverständlich und inzwischen ganz normal - auch für uns und natürlich auch für Shops.

Das von uns betreute Weingut Rieger hat einige übrigens interessante Preise für herausragende Weine gewonnen und sich auch gleich eine neue Onlinepräsenz in einer von uns überarbeiten CI spendiert. Sonst haben wir viele Fotos gemacht, mit Goggle telefoniert, Seiten aktualisiert, Prospekte gedruckt, Kampagnen betreut, Logos entworfen, Marken geschützt, Domains gekauft und alles was in einer Agentur so alles ansteht, quasi nebenbei erledigt. Ach so, Kanufahren waren wir auch mal wieder. Diesmal ist auch keiner gekenntert - badengegangen ist also nicht mal der Chef! Der ist jetzt auch gleich mal für vier Wochen in Thailand. Da werden sicher so einige neue Ideen mitgebracht - es wird nicht langweilig. Wir sind uns sicher - nach der Urlaubszeit beginnt dann mal wieder eine heiße Phase.


es wird wärmer

Nachdem nun einige Turbulenzen und Altlasten weitgehend aufgearbeitet sind, haben wir wieder mehr Zeit bei info-art. Auch personell haben wir uns deutlich verschönert und neue spannende Projekt aquiriert. Vielleicht nehmen wir den aktuellen Schwung und bewerben uns um einen red dot award - oder auch nicht - wahrscheinlich grillen wir lieber.

Übrigens die Flüchtlingshilfe ist angekommen - schön.


 

es ist kalt - im Nordirak

Freiburg sammelt für die Flüchtlingshilfe

wir sammeln mit. Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Sachspende für die nächste Hilfslieferung in den Nordirak


 

Jahreswechsel - Messezeit, Planungszeit

keine Zeit bei info-art - große pläne und kleine budgets

viele neue Ideen und große Pläne, bei (wie immer) viel zu kleinen Budgets. Wir arbeiten trotzdem dran: holzpflege.de

Außerdem, kümmern wir uns um unsere neuen Strukturen, Kunden und viel zu viele Projekte - da haben wir jetzt gar keine Zeit für ausführliche Neuigkeiten. Nur kurz dies, es geht immer weiter! und Ideen kann man eigentlich nie genug haben _ jedenfalls in der Schublade.

Also, eigentlich alles wie gehabt bei ia - wer viel schreibt, hat nichts zu sagen.

 

nicht mehr ganz so aktuelles:

07.01.2015 Erschreckend, informativ und ermutigend
wir sind betroffen und werden charlie - sebastian jung verlässt info-art - jahresrück- und -vorschau